Markus Ottenberg ist seit fünf Jahren als freischaffender Gitarrist und Gitarrenlehrer tätig. Seit seinem 16. Lebensjahr spielt er mit Begeisterung E-Gitarre und gründete schon bald die Rockband „Radio Caroline“, die in und um Dresden ihr Publikum begeisterte. 2009 errang er mit seiner Band den ersten Platz beim Beat-Band-Contest in Bautzen und erhielt selbst den Sonderpreis des Guitar Fight Clubs für den „Best Band Guitars“. Erfolgreich absolvierte er danach ein Studium an der Rock-Pop- Jazz-Akademie Mittelhessen und gastiert seitdem als gefragter Gitarrist in verschiedenen Pop/Rock-Bands. Wesentliche schöpferische Impulse erhielt er auch von dem Gitarristen Marcus Deml in Hamburg. Seit 2012 studiert er Popular Music an der Hochschule für Musik, Theater und Medien in Hannover und wird dort u. a. von Peter Weihe und Ali Neander unterrichtet. 2015 und 2016 besuchte er auch den Kontaktstudiengang Popularmusik in Hamburg. Markus unterrichtet neben dem Studium an Hannoveraner Musikschulen. Regelmäßig wirkt er an den Musical-Aufführungen des Theaters Niedersachsen in Hildesheim mit, so in „Blues Brothers“ und „Avenue Q“.

Weitere Infos auf seiner Homepage:

www.markusottenberg.de

Markus Ottenberg

Markus
Ottenberg

Peter Autschbach