E-GiTraining wird unterstützt von lebenswichtigen Partnern:

Eine Veranstaltung wie diese funktioniert nur mit Einsatz von viel ehrenamtlicher Tätigkeit. Nicht nur, dass die drei Dozenten auf ein Honorar für den Workshop verzichten, es ist auch jede Menge Vorarbeit dafür nötig, diese Veranstaltung bekannt zu machen. Wir tun das, um euch interessierten Gitarristen weiterzuhelfen und wir bauen darauf, dass ihr während der Anmeldephase und auch nach dem Kurs davon erzählt. Dass es viel zu erzählen gibt, dafür werden wir sorgen.

Vielen Dank an Peter Stolz von der Musikschule Lennestadt-Kirchhundem. An dieser Schule bin ich (Peter Autschbach) seit über 25 Jahren fest angestellt und ich mag es sehr, an einem Tag in der Woche dort zu unterrichten.

Für die Bereitstellung von Landesmitteln sind wir den folgenden Institutionen dankbar:



Jacques Isler von der Firma G66 stiftet ein Ax8, das während des Workshops unter den Teilnehmern verlost wird. Das Ax8 von Fractal Audio (Wert: € 1599,00) ist DER angesagte Gitarrenamp-Modeler, mit dem Gerät sind alle Sounds möglich, die man sich vorstellen kann und darüber hinaus auch alles, was man sich noch nicht vorstellen kann. Ein Klick auf das unten stehende Logo oder hier öffnet die G66-Homepage mit jeder Menge Infos.

Mein Dank gilt auch Chris von der Medienagentur DMP, der beim Honorar für die Erstellung dieser Website beide Augen zugedrückt hat.

Das Webdesign hat Selina Peterson gemacht, vielen Dank für das wunderschöne Layout!

Der Verlag Acoustic Music Books spendiert Notenausgaben als Trostpreise und Verleger Gerd Kratzat wird beim E-GiTraining mitsamt einer schönen Auswahl seiner Notenausgaben anwesend sein.

“ Nur durch die Unterstützung unserer Sponsoren können wir dieses Event durchführen und bundesweit darauf aufmerksam machen. ”