Willkommene Teilnehmer

Peter Autschbach schreibt: Im Gästebuch meiner Homepage kann man jede Menge Einträge lesen, die begeisterte Teilnehmer vergangener Workshops geschrieben haben. Nun sind diese Teilnehmer oft schon um die 50 Jahre alt. Es sind meist Wiedereinsteiger auf der Gitarre, junge Leute kommen leider nicht so häufig zu den Workshops. Leistungsdruck, Turbo-Abi, jede Menge Sport, die Kommunikation in den neuen Medien und letztlich auch die Hürde eines Teilnahmebeitrags sorgen wohl dafür, dass der Anteil junger Erwachsener und Jugendlicher in meinen Gitarrenworkshops bislang gering ist.

E-GiTraining ist für euch, die ihr aus oben genannten Gründen bislang die Erfahrung nicht gemacht habt. Hier lernt ihr in kürzester Zeit, was und vor allem wie ihr in der nächsten Zeit üben könnt, damit die Ergebnisse viel schneller kommen, als wenn ihr auf euch selbst gestellt seid. Hier bekommt ihr die entscheidenden Tipps, die euch zu den Gitarristen oder Gitarristinnen machen, die ihr in Zukunft sein wollt. Ihr lernt Gleichgesinnte aus der gesamten Republik kennen und könnt eure Erfahrungen austauschen, miteinander jammen und neue Freunde finden.

Das gesamte Event incl. Übernachtung und Vollpension wird für euch kostenlos angeboten. Aber ihr müsst dafür was tun: Um einen Platz bei diesem einzigartigen Event zu bekommen, müsst ihr uns einen Link zu einem Bewerbungs-Video schicken, das ihr auf die YouTube-Plattform hochladen werdet. Nur mit diesem Video können wir die 15 Teilnehmer aussuchen.

Ab sofort steht auf der Seite So kannst du dich bewerben ein Link zu einem ganz einfachen Gitarrenstück bereit, das ihr spielt und euch dabei filmt. Und ihr müsst euch kurz vorstellen. Sagt uns, was für Musik ihr mögt und was die E-Gitarre für euch bedeutet. Warum ihr den Kurs gewinnen wollt. Wir werden ein Beispiel-Video online stellen, das für euch als Vorlage dienen kann.

Wir werden nicht die Leute aussuchen, die das kleine Pflicht-Stück am besten oder gar am schnellsten spielen. Das Haupt-Kriterium ist das, was ihr sagt, wenn ihr euch vorstellt. Wir wollen euch kennenlernen und im Kurs von Mensch zu Mensch mit euch kommunizieren. Da ist nicht die gitarristische Klasse entscheidend, sondern die Motivation, mit der ihr Gitarre spielt. Wir verstehen uns nicht als Wettbewerb und auch nicht als Elite-Förderung. Wir wollen musikinteressierte Menschen zusammenbringen und ihnen effektiv weiterhelfen!

Eine Altersbeschränkung wird es nicht geben. Niemand soll diskriminiert werden. Wir freuen uns ab Januar 2017 auf eure Bewerbungsvideos!

“ Ich möchte dafür sorgen, dass dieser Kurs ein großartiges Erlebnis für alle Beteiligten wird. Dafür bin ich bereit, meine gesamte Erfahrung und die meiner beiden Kollegen Markus Ottenberg und Ritsch Müller für ein ganzes Wochenende unentgeltlich zur Verfügung zu stellen. Dank der Unterstützung der Musikschule Lennestadt-Kirchhundem ist sogar die Übernachtung mit Vollpension für euch kostenlos. ”